Rückblick 2020

Hotel König

Komödie in drei Akten von Claudia Kanschat. 
Bearbeitung und Regie: Wolfgang Kandler

Rückblick 2019 

Die acht Frauen

Kriminalkomödie von Robert Thomas. Deutsche Übersetzung von Franz Martin
Bearbeitung und Regie: Florian Eisner

Rückblick 2018

Hasch mich, Genosse!

Farce von Ray Cooney 
Regie und Bearbeitung: Veronika Pernthaner-Maeke

Rückblick 2017

Die schwarze Katze im Sack

Komödie von Alfred Hennequin. Deutsche Übersetzung von Karl-Heinz König
Bearbeitung und Regie: Veronika Pernthaner-Maeke

Rückblick 2016

Pension Schöller

Komödie von Wilhelm Jakoby und Carl Laufs
Bearbeitung und Regie: Veronika Pernthaner

Rückblick 2015

Der Intendant

Komödie in vier Akten von Josef Kriechhammer
Bearbeitung und Regie: Josef Kriechhammer

Manfred Lütz

Jedes Theaterspiel ist völlig zwecklos, aber höchst sinnvoll.
Es regt den Geist an, die Fantasie, die Einbildungskraft,
es füllt den umwiederholbaren Moment des Lebens,
in dem es sich vollzieht,
und zieht den Betrachter auf diese Weise
hinein in ein geistiges Abenteuer.
So weitet jedes fantasievolle Spiel, auch das Theaterspiel,
den Blick hinaus aus den Engen des normalen Lebens.

Winston Churchill

Das Leben ist wie ein Theaterstück. 
Zuerst spielt man die Hauptrolle, 
dann eine Nebenrolle, 
dann souffliert man den anderen
und schließlich sieht man zu,
wie der Vorhang fällt.